Corrieri, Sandro
"Styles & Skills"
Die Relevanz des HipHop für interkulturelle Kompetenz in Deutschland
AVMpress
118 Seiten
21 x 14,8 cm
Softcover
Erscheinungstermin 01.10.2013
Bestell-Nr. 4490373
ISBN 978-3-86924-525-6
Preis 39,90 (inkl. 7% Mwst)
lieferbar/Print-On-Demand

Zum Inhalt

HipHop-Kultur ist fester als je zuvor im deutschen Mainstream verankert. Ihre Elemente Rap, Graffiti und Breakdance sind aus Werbung und Alltag nicht mehr wegzudenken. Von den Ursprüngen in benachteiligten Wohngebieten New York Citys der 1970er Jahre breitete sich HipHop zu einem globalen Phänomen aus. Dieses Buch sucht nach dem Einfluss dieses Lebensstils auf die interkulturelle Kompetenz von Jugendlichen in Deutschland. Lokale Ursprünge, hybride Adaptionen der Elemente sowie die mit der Kommerzialisierung einhergehende Entwicklung werden analysiert. Es wird gezeigt, dass die HipHop-Kultur migrantische wie auch deutsche Identität formte. Globale Werte wurden gemeinsam lokal interpretiert und schufen ein kulturübergreifendes Bewusstsein. Die seit Mitte der 1990er Jahre einsetzende Kommerzialisierung des Genres führte jedoch zu einer zunehmenden Polarisierung von Fans und Künstlern entlang ethnischer und künstlerischer Trennlinien.