Dana, Nastassja
We're Welcome On Organic Farms
WWOOF Österreich als Variante der Bedarfsdeckung neuer touristischer Tendenzen
AVMpress
128 Seiten
21 x 14,8 cm
Softcover
Erscheinungstermin 01.02.2013
Bestell-Nr. 4250089
ISBN 978-3-86924-407-5
Preis 34,90 (inkl. 7% Mwst)
lieferbar/Print-On-Demand

Zum Inhalt

Das Vertrauen der Menschen in den Staat sowie andere Machthaber, Monopole und Wirtschaftsträger ist heute nachhaltig geschwächt. Die Suche nach alternativen Lebensentwürfen hat auch vor dem Tourismus nicht Halt gemacht. Heutige TouristInnen sind mündiger als Reisende vergangener Zeiten. Sie möchten als Individuen wahrgenommen werden und suchen nach Gegenentwürfen zu den vielfach angebotenen Massenabfertigungen. Deshalb lautet die Kernfrage dieser Arbeit: Wie sehr passen sich Reiseorganisationen der dem gegenwärtigen Trend entsprechenden Welle ökotouristischer Bewegungen an? Der 1996 gegründete, gemeinnützige Verein WWOOF Österreich vermittelt StädterInnen gegen Kost und Logis zur freiwilligen Mithilfe an österreichische Biobauernhöfe. In einem Interview mit WWOOF-Obfrau Martina Almer stellt sich schnell heraus, dass die N.P.O. auf keinen Fall mit Tourismus in einen Topf geworfen werden möchte.