DiMeglio, Luigi
Dolmetschen bei Gericht
Ein Vergleich zwischen dem italienischen und österreichischen Strafverfahren
AVMpress
124 Seiten
21 x 14,8 cm
Softcover
Erscheinungstermin 01.03.2011
Bestell-Nr. 3681808
ISBN 978-3-86306-739-7
Preis 34,90 (inkl. 7% Mwst)
lieferbar/Print-On-Demand

Zum Inhalt

In der vorliegenden Arbeit wird die Rolle von GerichtsdolmetscherInnen beim italienischen und österreichischen Strafverfahren beschreiben. Hierbei wird der Umfang der Dolmetschungen und das Verhalten der DolmetscherInnen bei italienischen und österreichischen Gerichten definiert und verglichen. Zu diesem Zweck werden auch die rechtlichen Grundlagen zur Ausübung dieser Tätigkeit sowie die Gestaltung des Strafverfahrens in beiden Ländern analysiert. Abschließend werden die Ergebnisse einer kurzen Studie vorgestellt, die auf der Beobachtung von Strafverhandlungen bei italienischen und österreichischen Gerichten basiert.