Flöter, Laura
Gestalt & Gestaltung
Die Prägung der erzählten Wirklichkeit durch ästhetische Techniken
AVMpress
82 Seiten
21 x 14,8 cm
Softcover
Erscheinungstermin 01.03.2010
Bestell-Nr. 4063589
ISBN 978-3-86924-738-0
Preis 29,90 (inkl. 7% Mwst)
lieferbar/Print-On-Demand

Zum Inhalt

Gottfried Kellers Erzählung Spiegel, das Kätzchen. Ein Märchen und C.F. Meyers Die Versuchung des Pescara weisen sich durch besondere Erzähltechniken aus: Bei Keller ist es das Komische, bei C.F. Meyer die ambivalente Figurenzeichnung und schrittweise Überhöhung. In beiden Erzählungen kommt es so zu einer ganz bewussten Prägung und (Ver-)Formung der erzählten Wirklichkeit durch die ästhetischen Mittel, eine 'Irrealität' von ganz eigener Art, um deren Verständnis sich die unter diesem Frageparadigma zusammengefassten Arbeiten bemühen: "Strategien der Komik in Gottfried Kellers Spiegel, das Kätzchen. Ein Märchen" und "Die Versuchung des Pescara. Der Feldherr im Spiegel seiner Begleitfiguren. C.F. Meyers Technik der ambivalenten Figurenzeichnung."