Heichele, Thomas
Die galileische Kosmologie - neuzeitliches Weltbild?
Wissenschaft zwischen Tradition und Moderne
AVMpress
112 Seiten
21 x 14,8 cm
Softcover
Erscheinungstermin 01.09.2008
Bestell-Nr. 4063663
ISBN 978-3-86924-810-3
Preis 34,90 (inkl. 7% Mwst)
lieferbar/Print-On-Demand

Zum Inhalt

Das Buch bietet einen wissenschaftsphilosophischen Einblick in das Werk Galileo Galileis (1564-1642). Mit der Schwerpunktsetzung auf die Kosmologie und Astronomie sind die galileischen Leistungen dabei eingebettet in die Wissenschaftsgeschichte, angefangen bei den alten Griechen bis hin zur Kosmologie des 21. Jahrhunderts. Neben den naturwissenschaftlichen Aspekten liegt auch ein wesentliches Augenmerk auf den Konsequenzen, die Galilei aus seinen Forschungen für sein Weltbild gezogen hatte. Die Gründe für Galileis Eintreten für das Kopernikanische System kommen dabei ebenso zur Sprache wie Entstehung und Ablauf des Inquisitionsprozesses gegen ihn. Das Buch liefert somit vor dem Hintergrund des Wirkens Galileis - und dabei insbesondere vor seiner selten betrachteten Kosmologie - sowohl einen Überblick über die Entstehungsgeschichte der neuzeitlichen Kosmologie als auch eine Analyse der noch heute nachwirkenden Auseinandersetzungen zwischen Galilei und der Kirche.