Krüger, Eric
Skalen der Musik
Entstehung, Analyse und Vergleich wichtigster Tonleitern. Praktische Gegenüberstellung.
AVMpress
166 Seiten
21 x 14,8 cm
Softcover
Erscheinungstermin 01.02.2011
Bestell-Nr. 3669786
ISBN 978-3-86306-723-6
Preis 39,90 (inkl. 7% Mwst)
lieferbar/Print-On-Demand

Zum Inhalt

Skalen sind die Grundlage der Melodik und Harmonik von Musik. Sie beinhalten das Material, aus dem der Großteil der Kompositionen auf dem gesamten Globus besteht - vom Volkslied bis hin zu komplexen Sinfonien und Rocksongs. Zwar bemühen sich viele Musiktheorie-Lehren mit der theoretischen Betrachtung jener Skalen, ihr charakteristischer Klang ist dem Interessierten damit aber noch nicht geläufig! Klingen die Modi der Pentatonik verschieden genug, um sie hörend zu unterscheiden? Besitzt die Mi Sheberach-Skala Dur- oder Moll-Charakter? Wo liegt der klangliche Unterschied zwischen Kompositionen in phrygisch und äolisch? Diese Ausarbeitung schlägt darum zusätzlich zum üblichen Weg, sich aus analytischer Sicht der Thematik zu nähern, eine andere Richtung ein: Die Skalen werden in Form von Modellkompositionen ausgeformt. Der Leser kann nun zusätzlich zu theoretischen Informationen auch den Klang einer Skala erfahren, vergleichen sowie Gemeinsamkeiten und Unterschiede erkennen.