Mörwald, Frieder Bernhard
Die Wegzugsbesteuerung von Kapitalgesellschaften
unter besonderer Berücksichtigung des Drittstaatenfalls
AVMpress
106 Seiten
21 x 14,8 cm
Softcover
Erscheinungstermin 01.08.2009
Bestell-Nr. 4063786
ISBN 978-3-86924-930-8
Preis 44,90 (inkl. 7% Mwst)
lieferbar/Print-On-Demand

Zum Inhalt

Mit Inkrafttreten des MoMiG ist die grenzüberschreitende Sitzverlegung von Kapitalgesellschaften zu einer realistischen gesellschaftsrechtlichen Gestaltungsoption geworden. Dadurch gelangt auch ihre steuerliche Behandlung zu verstärkter Relevanz. Die Vorschriften zur Wegzugsbesteuerung von Kapitalgesellschaften unterscheiden konsequent zwischen EU/EWR-internen Vorgängen und Drittstaatenfällen. Letztere unterliegen einem besonders komplexen Regelungsregime, welches im Mittelpunkt der Betrachtungen des vorliegenden Werkes steht. Behandelt werden sowohl die Auswirkungen auf Ebene der sitzverlegenden Gesellschaft als auch auf Ebene ihrer Anteilseigner. Zusätzlich zur umfassenden steuerrechtlichen Würdigung nimmt der Autor eine ausführliche Analyse des gesellschaftsrechtlichen Status Quo vor und geht auf alle verfassungs- und europarechtlichen Probleme der Wegzugsbesteuerung von Kapitalgesellschaften ein.