Mahlert, Julian
Die Abgrenzung des Konsolidierungskreises
Kritische Würdigung der Regelungen nach HGB, IFRS und US-GAAP
AVMpress
102 Seiten
21 x 14,8 cm
Softcover
Erscheinungstermin 01.07.2012
Bestell-Nr. 4090955
ISBN 978-3-86924-305-4
Preis 39,90 (inkl. 7% Mwst)
lieferbar/Print-On-Demand

Zum Inhalt

Aufgrund des Bekanntwerdens zahlreicher Bilanzskandale und der jüngsten Finanzmarktkrise wurden die bestehenden Vorschriften zur Konzernbilanzierung hinterfragt. Insbesondere die Praxis der fehlenden Konsolidierung von Zweckgesellschaften wurde als ein Beitrag zu diesen Problemen angesehen. Dies führte zu Reformmaßnahmen nationaler sowie internationaler Rechnungslegungsnormen. Vor diesem Hintergrund werden die Regelungen nach HGB, IFRS sowie US-GAAP hinsichtlich der Abgrenzung des Konsolidierungskreises kritisch diskutiert. Dazu werden jeweils zuerst die entsprechenden Rechnungslegungsvorschriften und ihre Reformen vorgestellt. Anschließend gilt es, diese einer kritischen Würdigung zu unterziehen.