Nentel, Jochen
Die Jakobserzählungen
Ein literar- und redaktionskritischer Vergleich der Theorien zur Entstehung des Pentateuch
AVMpress
422 Seiten
21 x 14,8 cm
Softcover
Erscheinungstermin 01.07.2009
Bestell-Nr. 4063758
ISBN 978-3-86924-904-9
Preis 74,90 (inkl. 7% Mwst)
lieferbar/Print-On-Demand

Zum Inhalt

Die Erforschung des Pentateuchs befindet sich gegenwärtig in einer Krise. Dies spiegelt sich auch in den Entstehungsmodellen wider, die für die Jakobserzählungen (Gen 25,19-34; 26,34-33,20; 35,1-29) vertreten werden. Ziel der vorliegenden Untersuchung ist es deshalb, an den Jakobserzählungen die Plausibilität der einzelnen Entstehungsmodelle zum Pentateuch zu überprüfen. Zugleich soll der Nachweis geführt werden, dass sich die Neuere Urkundenhypothese für die Rekonstruktion der Enstehung des Pentateuchs grundsätzlich bewährt.