Pinto, Ruth
Warum streiken Piloten?
Eine empirische Untersuchung zur Arbeitszufriedenheit bei Militär- und Zivilpiloten
AVMpress
142 Seiten
21 x 14,8 cm
Softcover
Erscheinungstermin 01.10.2014
Bestell-Nr. 4796214
ISBN 978-3-86924-615-4
Preis 34,90 (inkl. 7% Mwst)
lieferbar/Print-On-Demand

Zum Inhalt

Warum streiken Piloten? Der Beruf des Piloten ist auch heute noch mit dem Gedanken an exotische Reisen und lange Aufenthalte überall in der Welt verknüpft. Deswegen stößt es oft auf Unverständnis wenn sie in Streik treten. In diesem Buch soll etwas realistischer die Situation, im Besonderen die Arbeitssituation, der Piloten dargestellt werden und damit einer der Gründe für einen möglichen Streik. Es wird schnell klar, dass sich die Arbeitsbedingungen bzw. -verhältnisse nicht so sehr von denen anderer Jobs unterscheiden. Sie müssen genauso mit steigender Arbeitsbelastung, Stress und Druck fertig werden. Viele Piloten müssen auch große finanzielle Einbußen hinnehmen, da sie oft ihre sehr teuren Ausbildungskosten zurückzahlen müssen und/oder sehr wenig verdienen. Genauso spielen gesundheitliche Probleme und damit verbunden der Verlust des Medicals, sowie die oft schwere Vereinbarkeit von Familie und Beruf eine Rolle bei der Arbeitszufriedenheit. In diesem Buch wird dabei die Arbeitszufriedenheit der Militär- und Zivilpiloten miteinander verglichen, unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Arbeitsplatzgestaltung.