Podskalsky, Olaf Simon
Soziale Netzwerke in der Zielgruppe 50plus
Auswirkungen der Qualität sozialer Netzwerke auf die Werberelevanz
AVMpress
178 Seiten
21 x 14,8 cm
Softcover
Erscheinungstermin 01.05.2014
Bestell-Nr. 4666669
ISBN 978-3-86924-601-7
Preis 49,90 (inkl. 7% Mwst)
lieferbar/Print-On-Demand

Zum Inhalt

Durch den demografischen Wandel ist die Zielgruppe 50plus von enormer Kaufkraft gekennzeichnet und somit wertvoll für Werbetreibende. Basierend auf einem unrealistischen Altersbild und der Annahme einer homogenen Zielgruppe, fühlt diese sich häufig nicht angesprochen, was ferner von der Werbekanal-Selektion abhängt. Inzwischen werden soziale Netzwerke immer mehr von der Zielgruppe 50plus entdeckt. Um herauszufinden, inwieweit sich aus der Nutzung eine werberelevante Bedeutung ergibt, werden die Auswirkungen der Qualität sozialer Netzwerke auf eine Werberelevanz untersucht. Der Heterogenität der Zielgruppe 50plus wird dabei durch eine Unterteilung in Altersgruppen entsprochen, wodurch ein in der Forschung einmaliger Vergleich stattfindet. Darüber hinaus werden die Probanden altersübergreifend nach Motiven kategorisiert. Den Leser erwarten zum Teil überraschende Ergebnisse und unterschiedliche Ansatzpunkte zur weiteren Forschung sowie zur nachhaltigeren Ansprache der Zielgruppe 50plus.