Schmidbauer, Katrin
Nationale und internationale Aspekte der Kredithypothek
Kredithypothek, Grundschuld und Schuldbrief im Vergleich als Basis für die Eurohypothek
AVMpress
262 Seiten
21 x 14,8 cm
Softcover
Erscheinungstermin 01.06.2012
Bestell-Nr. 4061698
ISBN 978-3-86924-294-1
Preis 49,90 (inkl. 7% Mwst)
lieferbar/Print-On-Demand

Zum Inhalt

Diese Arbeit wurde als Dissertation verfasst und widmet sich den Grundpfandrechten in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Es werden jeweils Entstehung, Inhalt und Umfang, Übertragung und Erlöschen des Grundpfandrechtes dargestellt, wobei auch die Gesetzesänderung in der Schweiz, mit der der Registerschuldbrief zusätzlich zum bestehenden Papierschuldbrief eingeführt wurde, Berücksichtigung findet. Im rechtsvergleichenden Teil werden die daraus gewonnen Erkenntnisse mit der seit Langem geplanten Eurohypothek in Beziehung gesetzt. Es werden die Probleme, die sich bei der Einführung der Eurohypothek ergeben, erörtert und Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt. Hauptaugenmerk wird dabei auf die nicht akzessorische Ausgestaltung, die leichte Übertragbarkeit, Publizitätserfordernisse und den Eigentümerschutz gelegt.