Berger, Hannes
Metropolregion Mitteldeutschland
Eine kritische Analyse der politischen Institution
AVMpress
130 Seiten
21 x 14,8 cm
Softcover
Erscheinungstermin 01.05.2013
Bestell-Nr. 4324644
ISBN 978-3-86924-437-2
Preis 34,90 (inkl. 7% Mwst)
lieferbar/Print-On-Demand

Zum Inhalt

Der mitteldeutsche Raum, auch Mitteldeutschland, ist ein Begriff, der erst wachsen und um Akzeptanz ringen musste. Mittlerweile sind der Mitteldeutsche Rundfunk in Fernsehen und Radio oder die Wirtschaftsinitiative Mitteldeutschland gefestigte Größen geworden. Mit der Metropolregion Mitteldeutschland kam eine weitere ländergrenzenübergreifende Zusammenarbeit zwischen den Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zustande. Dieser politikwissenschaftliche Beitrag beschäftigt sich mit der Metropolregion Mitteldeutschland, einer Kooperation der Oberzentren dieser Bundesländer. Dabei stellt dieses Buch einen kritischen Beitrag zu den ansonsten überwiegend positiv bewerteten Metropolregionen dar. Institutionelle Defizite werden beleuchtet und die Gründe für diese gesucht, ebenso wird der daraufhin in der Städtekooperation eingeleitete Reformprozess des Jahres 2012 aufgezeigt und bewertet.