Mehrer, Thomas
Hoffnungsvolle Eschatologie
Im Kontext einer unlösbaren Theodizee
AVMpress
92 Seiten
21 x 14,8 cm
Softcover
Erscheinungstermin 01.06.2013
Bestell-Nr. 4375485
ISBN 978-3-86924-458-7
Preis 29,90 (inkl. 7% Mwst)
lieferbar/Print-On-Demand

Zum Inhalt

Wie lässt sich die christliche Hoffnung mit einer unsäglichen Leiderfahrung verbinden und wie lässt sich der eschatologische Moment der christlichen Hoffnung mit der Lebenswelt vereinen, besonders, wenn es um eine so existentielle Frage wie das Leiden geht? Welche Wege eröffnet die christliche Eschatologie für die Pastoral? Oder anders gefragt: Welche pastoralen Orte ergeben sich aus der christlichen Eschatologie, die die Fragen und Ängste der Menschen ernst nehmen? Dabei handelt es sich in der folgenden Arbeit nicht um einen Versuch, das Problem der Theodizee pastoraltheologisch zu lösen. Vielmehr soll ein Weg aufgezeigt werden, wie mit den verschiedenen Arten des Leidens umgegangen werden kann und was wir heute schon leisten können.