Stöter, Joachim
Psychologie und persönliche Eignung zum Waffenbesitz
Fortbildungsmöglichkeit für Gutachter zur persönlichen Eignung von Legalwaffenbesitzern
AVMpress
124 Seiten
21 x 14,8 cm
Softcover
Erscheinungstermin 01.05.2010
Bestell-Nr. 4063492
ISBN 978-3-86924-648-2
Preis 39,90 (inkl. 7% Mwst)
lieferbar/Print-On-Demand

Zum Inhalt

Die Arbeit widmet sich den Herausforderungen durch das veränderte, deutsche Waffengesetz an die (rechts-)psychologische Begutachtungspraxis. Es wird erstmalig ein praktischer Entwurf eines modularen Fortbildungsangebots für die Qualifikation zur Durchführung einer Begutachtung nach § 4 AWaffV entwickelt. Dafür werden die relevanten Gesetzestexte, die Datenlage bezüglich des legalen Schusswaffenbesitzes in Deutschland sowie die wissenschaftliche Grundlage, auf welcher die Weiterbildung beruht, dargestellt. Direkt anwendbare Arbeitsmaterialien unterstreichen den Praxisbezug. Insbesondere die erstmalige Transformation neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse in ein praktisches Verfahren, hebt diese Arbeit von bestehenden Weiterbildungen ab. Das Werk richtet sich an alle Personen, welche im Feld der waffenrechtlichen Begutachtungspraxis arbeiten, arbeiten wollen oder sich dafür interessieren, wie z.B. Psychologen und Ärzte.