Weiß, Andreas
Normendiffusion und Demokratie
Demokratieförderlichkeit von Normendiffusionsprozessen der EU in Ägypten
AVMpress
142 Seiten
21 x 14,8 cm
Softcover
Erscheinungstermin 01.10.2013
Bestell-Nr. 4490390
ISBN 978-3-86924-527-0
Preis 39,90 (inkl. 7% Mwst)
lieferbar/Print-On-Demand

Zum Inhalt

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, inwieweit die Europäische Union mittels Normendiffusionsprozessen demokratieförderlich auf die Region des Mittleren Ostens und Nord Afrikas einwirken kann. Hierzu wird innerhalb eines sozialkonstruktivistischen Ansatzes die europäische Mittelmeerpolitik am Beispiel Ägyptens im Spannungsfeld des Arabischen Frühlings analysiert. Das Argument der normativen Förderung zur Entstehung und Konsolidierung eines demokratischen Systemwechsels ist dabei von besonderem Interesse. Einer lokalisierten Mittelmeerpolitik, ausgerichtet am religiös-sozio-kulturellen Rahmen als Ausdruck der notwendigen demokratischen Flexibilität seitens der Europäischen Union in der Region wird dabei eine Schlüsselrolle zugeordnet.