Wergin-Cheek, Niels-Erik
Die deutsche Autoindustrie: Revolution oder Restauration?
Die Veränderungen des deutschen Produktionsmodells und die "Lean-Production"-Debatte
AVMpress
62 Seiten
21 x 14,8 cm
Softcover
Erscheinungstermin 01.04.2013
Bestell-Nr. 4300438
ISBN 978-3-86924-432-7
Preis 34,90 (inkl. 7% Mwst)
lieferbar/Print-On-Demand

Zum Inhalt

Die deutsche Automobilindustrie ist nicht nur eine der Stützen des deutschen Exportsektors, sie ist auch ein Indikator für Veränderungen im deutschen Produktionsmodell. Seit Beginn der achtziger Jahre hatten sich hier entscheidende Veränderungen abgespielt, die zum großen Teil durch die „Lean-Production“-Debatte (Womack/Jones/Roos 1990) beeinflusst waren. Insbesondere im Bereich der Produktpolitik, der Produktionstechnik sowie der Unternehmens- und Arbeitsorganisation fanden entscheidende Veränderungen statt, die hier analysiert werden. Es wird diskutiert, wie diese Veränderungen sich teilweise am „Modell Japan“ orientierten, das zu Beginn der achtziger Jahre das Erfolgsmodell zu sein schien, und untersucht, inwieweit diese Veränderungen ein Rückschritt vom Gesichtspunkt eines humaneren Arbeitslebens ist, wie es in den siebziger Jahren von der sozial-liberalen Regierung propagiert wurde.