Wetzel, Dennis
Das Insolvenzplanverfahren in Eigenverwaltung
Durchführung und Chancen - Die Sanierung eines mittelständischen Werkzeugbauunternehmens
AVMpress
150 Seiten
21 x 14,8 cm
Softcover
Erscheinungstermin 01.02.2009
Bestell-Nr. 4063702
ISBN 978-3-86924-848-6
Preis 44,90 (inkl. 7% Mwst)
lieferbar/Print-On-Demand

Zum Inhalt

„Insolvenz: Dauerhafte Zahlungsunfähigkeit – führt fast immer zur Zerstörung der Wirtschaftseinheit des Schuldners.“ Manchmal kann auch der beste Unternehmer nicht verhindern, dass seinem in die Krise geratenen Unternehmen dadurch das Ende bevorsteht. Damit ihm bis dahin jedoch möglichst viele Mittel und Wege zur Rettung des Unternehmens zur Verfügung stehen, hat der Gesetzgeber das Insolvenzrecht modernisiert und das Insolvenzplanverfahren in Eigenverwaltung eingeführt. Dadurch soll dem gescheiterten Unternehmer die Möglichkeit gegeben werden, seinen Betrieb und die damit verbundenen Arbeitsplätze zu erhalten. Dieses Werk gibt einen Überblick über das Insolvenzplanverfahren in Eigenverwaltung, seine Durchführung und Möglichkeiten. Einen Zusammenhang mit der Praxis wird dem Leser dabei durch die Verknüpfung der theoretischen Ausführungen mit einem real durchgeführten Insolvenzplanverfahren eines mittelständischen Unternehmens des Werkzeugbaus gegeben.