Wolter, Karsten
Szenarien der Elektromobilität 2050
Chancen und Risiken für die deutsche Automobilindustrie
AVMpress
202 Seiten
21 x 14,8 cm
Softcover
Erscheinungstermin 01.07.2013
Bestell-Nr. 4381886
ISBN 978-3-86924-459-4
Preis 49,90 (inkl. 7% Mwst)
lieferbar/Print-On-Demand

Zum Inhalt

Mobilität ist der Motor unseres Wohlstandes. Verschlingt aber enorme Mengen Erdöl und ist für einen großen Teil der Schadstoffemissionen verantwortlich. 2050 werden neun Milliarden Menschen auf der Erde leben und Mobilität auf Basis von Erdöl scheint unmöglich. Vielen gilt die Elektromobilität als Lösung dieser Probleme. Die meisten Automobilhersteller planen die Einführung von Elektrofahrzeugen oder haben bereits Modelle im Angebot. Die Zukunft der Elektromobilität liegt weitestgehend im Dunklen und von einem Massenmarkt ist man heute weit entfernt. Diese Arbeit entwirft Szenarien der Elektromobilität und der Mobilität im Allgemeinen für die nächsten Jahrzehnte. Sie zeigt auf, wie sich Mobilität und eine ganze Industrie wandeln könnten und welche Chancen und Risiken daraus für die deutsche Automobilindustrie resultieren. Eine wirklich schöne Arbeit. Sehr ausführlich, ein schöner Rundumblick durch die Elektromobilität. (Projektleitung e.Motion, Volkswagen AG)