Welchering, Jan Eike
Humes Rhetoriktheorie
Die Redekunst zwischen Sinnlichkeit und Vernunft
AVMpress
50 Seiten
21 x 14,8 x 0,4 cm
Softcover
Erscheinungstermin 01.06.2012
Bestell-Nr. P86924288
ISBN 978-3-86924-288-0
Preis 29,90 (inkl. 5% Mwst)
lieferbar/Print-On-Demand

Zum Inhalt

Die Frage, inwieweit die Rhetorik als „ars oratoria“ ihre Überzeugungsarbeit eher mittels Beschreiten des rationalen oder des emotionalen Weges leisten solle, wurde in der Geschichte dieser Disziplin stets unterschiedlich bewertet. Im 18. Jahrhundert scheinen jedoch die Anhänger des humanistischen Rhetorikkonzeptes deutlich in der Mehrheit zu sein. David HUME scheint zu den wenigen Philosophen dieser Zeit zu zählen, die der Rhetorik – mindestens als Kunst der leidenschaftlichen Rede – nicht schlicht ablehnend gegenüberstehen.