Stephens, Johannes
Armut und Soziale Gerechtigkeit
Armes Deutschland? - Theorie und Praxis
AVMpress
64 Seiten
21 x 14,8 cm
Softcover
Erscheinungstermin 01.12.2013
Bestell-Nr. P86924553
ISBN 978-3-86924-553-9
Preis 29,90 (inkl. 7% Mwst)
lieferbar/Print-On-Demand

Zum Inhalt

Armut ist in Deutschland ein anhaltendes Phänomen und wird sich aller Voraussicht nach nicht in nächster Zeit auflösen. Die deutsche Gesellschaft und insbesondere die Kirchengemeinden, sind aufgefordert, sich mit diesem Thema zu befassen und Stellung zu beziehen. Dazu ist es nötig, die Problematik wahrzunehmen, entsprechende Konsequenzen zu fordern und konkret zu handeln. In diesem Zusammenhang stellen sich u. a. folgende Fragen: Wie gestaltet sich eigentlich Armut in Deutschland, wie lässt sie sich messen und was ist „Soziale Gerechtigkeit“? Wer sind die Benachteiligten und was bedeutet „Hartz-IV“. Im zweiten Teil wird anhand des Praxisbeispiels der „Verschenke Aktion“ aus Bremen gezeigt, wie Hilfe und Unterstützung ganz konkret und zielgerichtet im Alltag aussehen kann. Johannes Stephens stellt in seinem Buch einen Theorie-Praxis-Bezug her und liefert nützliche Erkenntnisse zur Wahrnehmung und Bekämpfung von Armut in Deutschland.