Gnambs, Timo
Graphische Analogskalen in Internet-basierten Fragebögen
Eine empirische Analyse
AVMpress
97 Seiten
21 x 14,8 cm
Softcover
Erscheinungstermin 01.09.2008
Bestell-Nr. 4063662
ISBN 978-3-86924-809-7
Preis 34,90 (inkl. 7% Mwst)
lieferbar/Print-On-Demand

Zum Inhalt

Online-Befragungen haben seit einigen Jahren einen unverzichtbaren Platz im regulären Methodenkanon der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften erobert. Über die Auswirkung verschiedener Gestaltungsformen Internet-basierter Erhebungen auf Datenqualität und Teilnahmeverhalten ist bislang jedoch noch wenig bekannt. Vorliegende Untersuchungsreihe widmet sich erstmals den Einsatzmöglichkeiten einer bislang selten genutzten Variante von Antwortformaten in Internet-basierten Fragebögen: graphischen Analogskalen in Form einer kontinuierlichen Linie bzw. eines Schiebereglers. Im Rahmen von drei online Untersuchungen wurden (a) die prinzipielle Antwortgenauigkeit, (b) die tatsächliche Antwortvariabilität und (c) die subjektive NutzerInnenpräferenz analoger und digitaler Antwortformate in unterschiedlicher Gestaltungsform gegenüber gestellt und auf ihre Praxistauglichkeit getestet.