Karabas, Melisa
Integration und Sozialer Ausschluss
Möglichkeiten und Schranken junger MigrantInnen in Deutschland
AVMpress
64 Seiten
21 x 14,8 cm
Softcover
Erscheinungstermin 01.10.2013
Bestell-Nr. 4482240
ISBN 978-3-86924-521-8
Preis 34,90 (inkl. 7% Mwst)
lieferbar/Print-On-Demand

Zum Inhalt

Dieses Buch beschäftigt sich mit der Frage, inwieweit junge MigrantInnen Teilhabechancen in der deutschen Gesellschaft haben. Besteht eine Chance auf echte Teilhabe? Gibt es scheinbar unüberwindbare Hürden und wie können diese überwunden werden? Diesen und weiteren Fragen wird in diesem Buch kritisch auf den Grund gegangen. Im Hauptteil des Buches werden diesbezüglich öffentliche Darstellungsweisen der jungen MigrantInnen aufgezeigt und analysiert. Dabei werden zwei verschiedene Erklärungsmöglichkeiten vorgestellt, das ätiologische Paradigma und der Labeling-Ansatz. Im weiteren Verlauf des Buches wird beispielhaft das Grundverständnis der Politik von Integration vorgestellt. Anhand dessen werden weiterhin Partizipationsmöglichkeiten der jungen MigrantInnen erörtert. Im letzen Teil werden ein Bezug zur Sozialen Arbeit hergestellt und diesbezüglich Positionierungsmöglichkeiten erörtert.