Kranz, Alexander
Die Fair Value-Bewertung von Finanzinstrumenten (HGB/IFRS)
Eine kritische Analyse unter Berücksichtigung ausgewählter Aspekte der Finanzkrise
AVMpress
270 Seiten
21 x 14,8 cm
Softcover
Erscheinungstermin 01.02.2010
Bestell-Nr. 4063607
ISBN 978-3-86924-756-4
Preis 69,90 (inkl. 7% Mwst)
lieferbar/Print-On-Demand

Zum Inhalt

Im Zuge der im Jahr 2007 ausgebrochenen Finanzkrise steht die externe Rechnungslegung verstärkt im Öffentlichkeitsfokus. Besonders die Bewertung von Finanzinstrumenten zum Zeitwert wird kritisch diskutiert. Vor diesem Hintergrund befasst sich diese Arbeit auf der Basis einer Literaturrecherche mit der Zeitwertbewertung von Finanzinstrumenten nach HGB und IFRS. Ausgehend von einer Darstellung der Grundlagen zur genannten Thematik erfolgt eine kritische Analyse und Würdigung der Sachverhalte. Neben der Untersuchung der Bewertungsvoraussetzungen wird eine Analyse des tatsächlichen Bewertungsvorgangs sowie daraus resultierender Implikationen vorgenommen. Zudem wird eine mögliche Akzelerator-Wirkung im Rahmen der Finanzkrise eruiert. Im Anschluss werden Bewertungsmethoden und menschliche Verhaltensweisen sowie deren Einfluss auf eine objektive Bewertung gewürdigt. Eine Zusammenfassung der Erkenntnisse und das Aufzeigen möglicher Lösungsansätze beschließen die Ausführungen.