Rothballer, Marc
Im Traum erwacht
Eine empirische Studie der sozialen Welt und der Lebensgeschichte von Klarträumern
AVMpress
124 Seiten
21 x 14,8 cm
Softcover
Erscheinungstermin 01.07.2011
Bestell-Nr. 3854703
ISBN 978-3-86924-087-9
Preis 39,90 (inkl. 7% Mwst)
lieferbar/Print-On-Demand

Zum Inhalt

In Klarträumen, auch luzide Träume genannt, weiß der Träumer, dass er träumt – und er kann den Traum nach seinen Vorstellungen lenken. Diese Fähigkeit ist erlernbar und wird von immer mehr Menschen praktiziert. Die Motivationen dazu sind unterschiedlicher Natur, wie die vorliegende Arbeit zeigt. Das Buch betrachtet die geschichtliche und kulturelle Bedeutung von Träumen und Klarträumen und skizziert die soziale Welt der Klarträumer nach Anselm Strauss. Dabei liegt ein besonderes Augenmerk auf der Internetkommunikation, der Nutzung verschiedener Technologien und Techniken und dem Selbstverständnis der luziden Träumer. Überdies greift das Buch die Möglichkeit der autotherapeutischen Anwendung von Klarträumen auf und liefert einige Beispiele dafür.